Kontakt
02871 489 506 4
info@smartrepair-bocholt.de
Adresse
Europaplatz 2
46399 Bocholt
Öffnungszeiten
Mo bis Do 10:00 - 18:30 Uhr
Fr 10:00 - 12:00 und 15:00 - 18:30 Uhr
Sa 10:00 - 18:30 Uhr



Allgemeine Geschäftsbedingungen




1. Allgemeines

Unsere Service- und Reparaturbedingungen sind ein Bestandteil unseres Reparaturauftrages. Durch die Erteilung eines Reparaturauftrages (Unterschrift) erkennt der Kunde diese Bedingungen an. Wir bemühen uns, Aufträge so schnell es geht auszuführen und Terminzusagen im Rahmen des Möglichen einzuhalten. Dennoch weisen wir darauf hin, dass, sollte ein Gerät weitere, im Auftrag nicht aufgeführte Defekte haben, wir keine Haftung übernehmen, sollten diese nach Reparatur auftreten. Des Weiteren können wir bei verzögerter Lieferung der Ersatzteile leider keinen Schadensersatz gewähren. Soll das Gerät vor Fertigstellung des Reparaturauftrags abgeholt werden, müssen die bis dahin aufgelaufenen Kosten dem Kunden in Rechnung gestellt werden.

2. Annahme von Reparaturen

Nach Erteilung des Auftrags erhält der Kunde eine Durchschrift des Reparaturauftrages, auf dem alle zu reparierenden Defekte aufgelistet sind. Haftung kann ausschließlich für die am Reparaturauftrag registrierten Geräte und Zubehörteile übernommen werden, nicht aber für die darin befindlichen SIM- und Speicherkarten oder den Zustand von Akkus/Batterien. Für Schäden an Geräten während der Reparatur haften wir nur in Fällen von grober Fahrlässigkeit und maximal bis zur Höhe des jeweiligen Zeitwertes. Schadhafte Teile, welche im Zuge einer Reparatur getauscht werden, gehen automatisch in unser Eigentum über bzw. werden entsorgt, sofern dies im Auftrag nicht anders vereinbart wurde. Beim Displaytausch übernehmen Wir keine Garantie auf das LCD.

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass die von Herstellern zugesicherte Wasser- und Staubdichtheit von eingesandten Geräten durch die Feststellung der Schadensursache oder aber einer Reparatur verloren gehen kann. Hierfür übernehmen wir keine Haftung.

3. Abholung

Holt der Kunde sein Gerät ab, erfolgt das nur gegen Vorlage des Reparaturauftrages. Sollte der Reparaturauftrag nicht vorgelegt werden können, müssen wir das Gerät aus rechtlichen Gründen behalten, bis ein amtlicher Lichtbildausweis als Identitätsnachweis vorgezeigt werden kann.

Sollte das Gerät nicht innerhalb von einem Monat nach Auftragsfertigstellung abgeholt werden, berechnen wir für jeden weiteren Monat einen Lagerungsaufschlag in Höhe von 20,- € (inkl. USt.) Nicht abgeholte Geräte werden maximal 3 Monate aufbewahrt, bevor sie als Altmaterial angegeben und zur Abdeckung der aufgelaufenen Kosten veräußert, sonst beliebig verwertet, entsorgt oder der Vernichtung preisgegeben werden.

4. Garantie

Wir geben eine Garantie von 12 Monaten ab Auftragsfertigstellung. Sollte im Falle einer Nachbesserung Arbeitszeit in Anspruch genommen werden, dann ist diese natürlich einzuräumen. Die Garantie gilt nur für die durchgeführte Reparatur. Über Nachbesserungen hinausgehende Ansprüche und Ersatzleistungen sind ausdrücklich ausgeschlossen!

Smartrepair Bocholt ist im Fall von Reparaturen nicht verpflichtet, Originalteile des Herstellers des Gerätes zu verwenden. Von dieser Garantie explizit ausgeschlossen sind Schäden infolge von: fallen lassen, Stürzen aller Art, Stößen, Schlägen, Kollisionen, Druck, Hitzeeinwirkung, längere Sonneneinstrahlung, Kälteeinwirkung, Flüssigkeiten, Schmutz, Staub, Dreck, Schlamm sowie Schäden durch Selbstreparaturversuche durch den Käufer. Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte ohne unser schriftliches Einverständnis erlischt der Gewährleistungsanspruch an uns.

5. Herstellergarantie

Durch das Öffnen Ihres Gerätes erlischt die Herstellergarantie.

6.Kostenvoranschläge ohne Gewähr

Wenn nach Abgabe des Gerätes die Erstellung eines Kostenvoranschlages nicht möglich ist, wird das Gerät unrepariert retourniert. Wurde der Kostenvoranschlag erstellt und der Kunde lehnt diesen ab, berechnen wir eine Aufwandspauschale von 20,- € (inkl. Mwst.) Der Kostenvoranschlag ist ab Ausstellungsdatum ein Monat gültig.

7.Datensicherung

Sollten im Zuge der Reparatur Daten verloren gehen, kann kein Schadenersatz gewährt werden. Oft ist der Zugriff auf und damit die Sicherung dieser Daten nicht mehr möglich, sobald das Gerät nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

8. Wasserschadenbehebung

Bei einem Wasserschaden können wir keine Garantie auf Erfolg der Reparatur geben. Erfahrungsgemäß besteht eine 50%ige Chance. Sollte Ihr Gerät auch nach Reparatur nicht funktionieren, hat der Kunde keinen Schadensanspruch.

9. Entsperren

Wenn das Gerät eine Softwareentsperrung hat, muss uns der zugehörigen Entsperrcode mitgeteilt werden, damit wir das Gerät nach der Reparatur testen können. Wird hierauf verzichtet und treten nach Reparatur Fehler auf, muss der zusätzliche Arbeitsaufwand zu Lasten des Kunden berechnet werden.